• Zähneknirschen •
Viele Patienten Pressen oder Knirschen Nachts mit den Zähnen. Unbemerkt. Morgendliche Kopfschmerzen oder Nackenverspannungen ebenso Schmerzen und Knacken des Kiefergelenkes werden nicht mit dieser nächtlichen Arbeit in Verbindung gebracht. Auch auseinanderbrechende Zähne und Aufbißschmerzen an den Zähnen sind Folgen davon. Ursache für diese Belastungen sind unteranderem Stress, schlechte Haltung bei der Arbeit,  Störungen der Rückenmuskulatur und Fehlstellungen der Zähne. In vielen Fällen hilft schon eine einfache Knirschschiene um die nächtlichen Ruhephasen wiederherzustellen. In anderen Fällen benötigen wir spezielle Schienen und die Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten / Osteopahten um die Erkrankung zu heilen. Eine entsprechende Diagnostik vorausgesetzt.. Dagegen hilft oft schon eine einfache Knirschschiene um die nächtliche Ruhephase wieder herzustellen. Aber zu dieser Behandlung gehört auch die Funktionelle Auswertung des Kiefergelenkes um dessen Funktion wieder richtig herzustellen.

p_schiene